Hexagonales Wasser bedeutet … LEBEN!

Ein Artikel von Walter Häge:

Hexagonales Wasser selbst & günstig herstellen!

Aus dem Buch von Prof. Dr. Mu Shik Jhon:

Hexagonales Wasser – Der Schlüssel zur Gesundheit

Fazit von Prof. Dr. Jhon:

„Ein Individuum (ist) gesünder, je größer die Menge strukturierten Wassers im Körper ist. Altern ist der Verlust strukturierten Wassers aus dem Körper, das über Blase und Darm ausgeschieden wird.

Zwar sind ältere Menschen anfälliger für Krankheiten, doch können auch sie ihre Gesundheit und Vitalität bewahren, wenn sie viel lebendes, hexagonales Wasser im Körper haben. Ein hoher Anteil „normalen“ Wassers dagegen baut Säureabfälle auf, schwächt die Stoffwechselfunktionen und beschleunigt den Alterungsprozess.“

Studien sagen uns, dass unsere DNS und andere Makromoleküle unmittelbar von strukturiertem hexagonalen Wasser umgeben sind. Diese hexagonalen, aus 6 Wassermolekülen bestehenden Einheiten, scheinen existenziell wichtig für die Gesundheit zu sein. Gesunde Zellen sind immer von hexagonal strukturiertem Wasser umgeben, Krebs- oder Diabetes-Zellen zum Beispiel dagegen von Wasser mit zerstörter Struktur.

Jhon spricht von der Möglichkeit der Zellheilung allein durch den Austausch von zerstörtem Zellwasser durch strukturiertes hexagonales Wasser:

Mit hexagonalem, „lebendigem“ Wasser kann man den Ursprungszustand der Zellen wieder herstellen.

Zahlreiche Berichte belegen, dass strukturiertes, hexagonales Wasser die Weiterentwicklung von Krebs und Diabetes stoppt. Beide Krankheiten wurden genannt, weil an diesen geforscht wurde. Sie sind exemplarisch für alle anderen Erkrankungen, da ja die Ursachen identisch sind.

Hexagonales Wasser in und um die Zellen kann …

  • überschüssiges Fett mit den darin enthaltenen Giftstoffen abbauen.
  • den Insulin- und Blutzuckerspiegel normalisieren.
  • Harnwegsinfektinen auflösen..
  • Asthma und Atemwegsinfektionen lindern.
  • Alle sonstigen Infektionen lindern bis auflösen.
  • Darmgesundheit und -funktionen fördern.
  • Magen-Darm-Fäulnis bzw. Magen-Darm-Entzündungen lindern und zur Heilung beitragen.
  • blutdrucksenkend wirken.
  • die Ausbreitung von Candida-Pilzen und unerwünschten Mikroben verhindern.
  • chronische Schmerzen lindern.
  • die Wundheilung unterstützen.

Hexagonales, lebendes Wasser bewegt sich leicht durch die zelluläre Matrix des Körpers und unterstützt die Nährstoffaufnahme und Abfallbeseitigung. Es beschleunigt Stoffwechselprozesse, stärkt das Immunsystem und schafft bleibende Vitalität.

Hexagonales Wasser ist heilendes Wasser!

Weitere Informationen bzg. Heilwasser bekommen Sie auf den Internetseiten des Buchautors Walter Häge: walterhaege.de – dort erfahren Sie u. a. auch, wie man den Körper ríchtig entgifet/entsäuert!

Ein Gerät zur Herstellung von rechtsdrehendem (hexagonalem) Wasser – genannt „Twister“ – erhalten Sie bei CellaVita: cellavita.de